Kontakt Contact

Durch die verminderte Entflammbarkeit wird PPs häufig für Lüftungs- und Abluftleitungen in industriellen Betrieben und Gebäuden eingesetzt. PPs ist ein schwer entflammbares Polypropylen, das durch die Zugabe von Flammschutzmitteln in die Baustoffklasse B1 (gemäß DIN 4102) eingestuft wird. 

In industriellen Betrieben werden zum Abtransport von Luft und aggressiven Gasen, bei denen metallische Werkstoffe aufgrund ihrer Korrosionsanfälligkeit Schwächen zeigen, schwerentflammbare Thermoplasten eingesetzt.

Für explosionsgefährdete Bereiche kommt SIMONA® PP-EL-s zum Einsatz. In diesen Bereichen können statische Aufladungen mit Flüssigkeiten oder Stäuben auftreten. Um diese Aufladungen sicher abführen zu können, müssen Rohrleitungssysteme aus elektrisch leitfähigen Werkstoffen eingesetzt werden.

Besondere Eigenschaften

  • DIN 4102 B1 schwerentflammbar
  • hohe chemische Widerstandsfähigkeit
  • elektrische Isoliereigenschaften
  • lange Lebensdauer
  • hohe Temperaturbeständigkeit
  • hervorragend geeignet für die Verwendung in der Klima- und Lüftungstechnik

SIMONA® Produkte für Abluftleitungen

SIMONA® PP-EL-S

Platte
31 Produkte

SIMONA® PPs

Platte
105 Produkte

SIMONA® PFA

Platte
15 Produkte
Schweißdraht
3 Produkte

SIMONA® PFA-GK

Platte
10 Produkte