• Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d), Fachrichtung Halbzeuge

    Ringsheim, Deutschland

Technisches Verständnis, Interesse an Mathematik, Physik und Chemie sowie Sorgfalt und Umsicht sollten zu den eigenen Stärken gehören, um eine Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff und Kautschuktechnik zu absolvieren.

Der Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik der Fachrichtung Halbzeuge plant anhand von Kundenwünschen und technischen Vorgaben die Arbeitsabläufe bei der Fertigung von Kunststoffrohrleitungen. Im Extrusionsverfahren wählt er die jeweils benötigten polymeren Werkstoffe sowie Zuschlag und Hilfsstoffe aus und erstellt Mischungen nach Rezept. Weiterhin schließt er die steuerungstechnischen Systeme an, bedient die Produktionsanlagen und überwacht die Fertigung.

Was man mitbringen muss 

Wichtig sind gute Kentnisse in Mathematik, Physik und Chemie 

Voraussetzung

Mindestens qualifizierter Sekundarabschluss I oder gute Berufsreife, Metallfachschule

Ausbildungsbeginn

1. September 2020

Ausbildungsdauer

3 Jahre 

Ausbildungsort

Ringsheim 

  • Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d), Fachrichtung Bauteile

    Mehr Informationen

    Ausbildung

    Ringsheim, Deutschland

    Jetzt bewerben

  • Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d), Fachrichtung Formteile

    Mehr Informationen

    Ausbildung

    Ringsheim, Deutschland

    Jetzt bewerben

  • Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d), Fachrichtung Halbzeuge

    Mehr Informationen

    Ausbildung

    Kirn, Deutschland

    Jetzt bewerben

  • Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

    Mehr Informationen

    Ausbildung

    Ringsheim, Deutschland

    Jetzt bewerben