Kontakt Contact
Christian Vogt, SIMONA AG

Die Bauwirtschaft steht weltweit vor großen Herausforderungen. Bereits im Jahr 2025 werden rund 2/3 der Weltbevölkerung in Städten leben. Nachhaltiges Bauen, Klimaschutz, Energie­effizienz und immer höhere Anforderungen an Design und Gestaltung bestimmen den Markt der Zukunft. Kunststoffe werden dabei eine Schlüsselrolle spielen.

Bereits heute wird mehr als ein Viertel der weltweiten Kunst­stoffproduktion im Bauwesen eingesetzt. Kunst­stoffe haben eine lange Lebensdauer, ein geringes Gewicht, sind robust und flexibel. SIMONA ist langjähriger Partner der Bauindustrie und nimmt mit Innovationskraft und hoher Marktkenntnis die Herausforderungen dieses Zu­­kunfts­marktes an.

Zum Beispiel mit unserer PVC Freischaumplatte SIMOPOR CONSTRUCT. Sie überzeugt durch geringes Gewicht, hohe Stabilität und ausgezeichnete Verarbeitbarkeit. Durch den Einsatz von Recyclat schließen wir Werkstoffkreisläufe und bieten eine nachhaltige und wirtschaftliche Alternative zu klassischen Bauplatten aus Holz, Holzwerkstoff, Calciumsilikat oder Metall.

SIMONA® PVC Platten werden zu hochwertigen Sandwichelementen für den Bau von Fassaden weiterverarbeit.
SIMOPOR CONSTRUCT Platten sind sehr leicht und dennoch formstabil.
SIMOFLOOR wurde als Trägerplatte zur Aufbringung der Vinyloberfläche von Laminatböden konzipiert.

Für die Türenherstellung bietet SIMONA mit SIMOSHIELD ein weiteres spezielles Produktprogramm für die Bauin­dustrie. Die dekorfolierten PVC-T Platten haben eine fühlbare Holzmaserung. SIMOSHIELD wird im  innovativen Kaschierungsverfahren hergestellt.

Mit SIMOFLOOR hat SIMONA ein Produkt zur Herstellung von Fußbodenbelägen entwickelt. Das feuchtigkeitsresistente Material quillt bei Wassereinwirkung nicht und ist somit auch ideal für Anwendungen in Feuchträumen geeignet.