• Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d), Fachrichtung Formteile

    Emmendingen

    Ringsheim, Deutschland

Genaue, sorgfältige Arbeitsweise und gute Noten in Mathematik, Physik und Chemie sind beste Voraussetzungen für eine Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik.

Die Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik der Fachrichtung Formteile planen die Fertigung von Formteilen anhand von Auftragsdaten oder speziellen Kundenanforderungen. Sie bestimmen Verarbeitungsparameter, richten dementsprechend die Spritzgießmaschinen und deren Peripherien ein und überwachen den gesamten Produktionsablauf.

Was man mitbringen muss 

Wichtig sind gute Kenntnisse in Mathematik, Physik und Chemie. 

Voraussetzung

Mindestens qualifizierter Sekundarabschluss I oder gute Berufsreife, Metallfachschule

Ausbildungsbeginn

1. September 2021

Ausbildungsdauer

3 Jahre 

Ausbildungsort

Ringsheim 

 

Deine Vorteile bei SIMONA

  • Möglichkeit der verkürzten Ausbildungsdauer
  • Hohe Übernahmequote nach der Ausbildung
  • Betriebliche Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung
  • Vertretung im Prüfungsausschuss mit mehreren Ausbildern
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kostenübernahme Schulbücher
  • Fahrtkostenerstattung Berufsschule, je nach Ausbildungsberuf
  • Flexible Arbeitszeiten, je nach Ausbildungsberuf
  • 30 Tage Urlaub
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Vermögenswirksame Leistungen, je nach Ausbildungsberuf
  • Prämien für Fortschrittsideen
  • Employee Benefits wie z.B. Zuschuss Fitnessstudiokosten, kostenloses Obst und Wasser, Nutzung der Rabattplattform Corporate Benefits
  • Innerbetrieblicher Unterricht
  • Sprachkurse
  • Teamaktivitäten
  • Gutes Arbeits- und Betriebsklima
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersversorge
  • Teilnahme am MINT-Plus Programm
  • Monatliche Brutto-Ausbildungsvergütung (Stand: Januar 2021):
    • 1. Ausbildungsjahr 980,–
    • 2. Ausbildungsjahr 1.050,–
    • 3. Ausbildungsjahr 1.130,–
    • 4. Ausbildungsjahr 1.180,–